Sie sind hier: Startseite » Unser Sortiment

Tough SEALs in Love: Sammelband

Tough SEALs in Love: Sammelband

Exklusiv bei Amazon (Affiliate-Link) verfügbar.

Vier Kurzgeschichten aus der Buchreihe Tough SEALs in Love wurden in diesem Sammelband zusammengefasst. Leidenschaftlich lieben sich die Sniper Orlando und Mike in den ersten beiden Geschichten. Die anderen beiden erzählen vom SEAL Dylan, der sich nicht traut, seine Liebe zum jungen Admiralssohn Chris offen zu leben.

Two Snipers - Ein perfektes Team:
Sich mitten in einer Klausur spontan zu verlieben, ist keine gute Idee. Der junge Navy SEAL Mike blickt sehnsüchtig aus dem Fenster zur Raucherecke, als er dort einen wie Espenlaub zitternden Mann stehen sieht, dessen Anblick ihn aus den Socken haut. Leider kann er nicht weg, sonst würde er seinen Collegeabschluss versauen, den er auf dem zweiten Bildungsweg nachmacht. Wird Mike Orlando später ausfindig machen können? Wäre Orlando dann überhaupt geneigt, etwas zu riskieren und auf dessen Avancen einzugehen?

Sonne, Strand, Cocktails und zwei knallharte SEALs:
Ein halbes Jahr nach ihrem Abschied von der Navy machen die beiden SEALS Orlando und Mike gemeinsam Urlaub auf Hawaii. Sie wollen Sonne, Strand, Cocktails und viel harten Sex miteinander, vielleicht ein paar nette, gemeinsame Abenteuer mit anderen. Komplikationen ergeben sich, als sich ein junger Amish namens Samuel ausgerechnet den widerstrebenden Mike als Hirten in der Welt der Engländer sucht.

Verabredung im Bootshaus:
Auf der Hochzeit seines Bruders versucht der junge Admiralssohn Chris, dem SEAL Dylan näher zu kommen. Aber Dylan hält ihn auf Abstand, weil er dessen Zuneigung für fehlgeleitete Heldenverehrung hält. Außerdem möchte Dylan sich nicht outen.

An Weihnachten verdient die Liebe eine Chance:
Kann die schwule Beziehung zwischen einem SEAL und einem Admiralssohn gutgehen? Seit der Wahl des neuen US-Präsidenten ist der Soldat Dylan mehr denn je davon überzeugt, sich in der Navy nicht offiziell outen zu können. Wenn nur nicht immer die ständigen Festtagseinladungen zu den Eltern seines Freundes Chris wären.