Startseite | Impressum | Datenschutz

Edition Banzini

Der Weg des Fuchses

Inhalt:

In New York City erpresst der reiche Yakuza Ken die junge Studentin Jasmine zu einer zweijährigen Scheinehe, damit er schneller die amerikanische Staatsangehörigkeit erhält. Jasmine stimmt zu, um ihren spielsüchtigen Vater vor seinen Schlägern zu retten. Dennoch verhält sie sich Ken gegenüber alles andere als unterwürfig und dieser erkennt in ihr bald die schlaue Füchsin, die er sich schon lange an seiner Seite gewünscht hat. Aber ein Mann, dem sich die Frauen normalerweise schamlos an den Hals werfen, weiß nicht, wie er die eine, widerstrebende für sich gewinnen kann. Oder etwa doch?

Eine heiße Romanze, in der ein dominanter, selbstherrlicher Ehemann seine Frau zu einem Tattoo überreden möchte, die diesem Anliegen rein gar nichts abgewinnen kann. Lesen Sie, ob die Verstärkung, die er sich holt, ein sexy Tätowierer mit speziellen erotischen Wünschen, das Blatt zu seinen Gunsten wenden kann.

M/F, M/F/M und eine Prise M/M

Dieses E-Book ist erhältlich bei:

Amazon, Buchhandlung Graff, Kobo, iTunes, Thalia, eBook.de, beam, Google play, Weltbild, Skoobe und in vielen anderen E-Book-Shops